Der gemeinnützige Verein Coup de Pouce reduziert Abfälle, indem er Materialen, Geräten sowie Gegenständen wie Computern, Nähmaschinen oder Büchern ein zweites bzw. drittes Leben einhaucht. Mit dem Erlös werden Bildungsmaßnahmen für benachteiligte Kinder sowie die Berufsausbildung minderjähriger Mütter bzw. misshandelter Frauen finanziert. Die Mitglieder hübschen altmodische oder abgelegte Gegenstände (Möbel oder Kleidung) auf und sammeln Stoffreste, Knöpfe, Fäden und Reißverschlüsse, die von Geschäften und Modeateliers in Luxemburg-Stadt nicht mehr genutzt werden. Kreatives Highlight: Ein Flüchtling mit Modedesign-Talent schafft einzigartige Kleidungsstücke, die bei der Modenschau zugunsten der nachhaltigen Projekte des Vereins präsentiert werden.

Facebook
Website
Ab Ovum
Nächstes Projekt
admin

Author admin

More posts by admin