Das Jugendzentrum „Jugendtreff Déifferdang“, hat aus recycelten Materialien so genannte „Multi-Stopp-Tonnen“ gebaut, also Fässer mit 3 Fächern für das Sammeln von Kappen und Deckel aus Kunststoff, Metall und Kork. Die Tonnen werden in ganz Differdinden sowie in Schulen aufgestellt. Mit dem Ertrag aus dem gesammelten Material wird die Schule für 3-5 Kinder in Indien (mit dem Verein „Indesch Patenschaften“) sowie die Ausbildung von Assistenzhunden („e Stoppe fir e Mupp“, gemeinsam mit ASA) finanziert.

Facebook
Website